Kategorien
anime schwarz Clover Breite

Hat Julius einen Teufel? Könnte er die ganze Zeit böse gewesen sein?

Das 286. Kapitel von Black Clover hatte unter den Fans regelrecht für Diskussionen gesorgt! Nachdem bekannt wurde, dass einer der Herrscher der Unterwelt über Zeitmagie verfügt, konnten viele Fans, einschließlich mir, nicht anders, als an Julius Novachrono zu denken.

Julius ist nicht nur extrem stark, sein magischer Typ ist auch sehr selten. Es kann doch kein Zufall sein, dass einer der stärksten Teufel der Unterwelt auch über Zeitmagie verfügt?

Nach der gewaltigen serienverändernden Wendung in Kapitel 331 deutet alles darauf hin, dass unser geliebter Zaubererkönig ein verräterischer Teufelswirt ist! Naja, nicht ganz…

Julius's Körper ist Gastgeber für die Teufel der Zeit, AstarothJedoch müssen auch Lucius Zogratis, die Ältesten Zogratis Geschwister ist der eigentliche Devil Host. Er versteckte sich in Juliusund taucht am Ende von Kapitel 331 auf, vermutlich getötet Verdammnis, Wer hatte konfrontierte ihn. Julius selbst ist nicht böse.

1. Wer sind die Herrscher der Unterwelt?

Nachts Rückblende in Kapitel 286 enthüllte, dass sich seine Familie mit Teufelsbeschwörungen und verbotener Magie beschäftigte.

Sein Vater war sehr beeindruckt von ihm und überreichte ihm eine Reliquie von Lucifugus – dem Teufel, der die drei Herrscher der Unterwelt unterstützt.

Hat Julius einen Teufel? Könnte er die ganze Zeit böse gewesen sein?
Nacht | Quelle: Fandom

Es wird offenbart, dass die drei Herrscher der Unterwelt über Schwerkraft-, Raum- und Zeitmagie verfügen - Luzifer (veranstaltet von Dante Zogratis), Belzebub (veranstaltet von Zenon Zogratis), und Astaroth (veranstaltet von Lucius Zogratis)

Megicula war ein Teil der Dunklen Triade, die von VanicaZogratis gehostet wurde, hatte aber nie eine tatsächliche Position im Baum von Qliphoth inne. Er übernahm Astaroths Position nach seinem Verschwinden.

2. Ist Julius böse?

In Kapitel 145 erinnerte sich Julius während seines Kampfes gegen Patolli an seine Abneigung gegen die soziale Struktur und die Klassen der Gesellschaft. Julius glaubte, dass die Vorurteile und die Diskriminierung die Möglichkeiten der Magie und des menschlichen Potenzials behinderten.

Als magischer Ritter wollte er die klassistische Gesellschaft, in der er lebte, verändern und dies trieb ihn dazu, der Zaubererkönig zu werden.

Hat Julius einen Teufel? Könnte er die ganze Zeit böse gewesen sein?
Julius | Quelle: Fandom

So verschwiegen er auch sein mag, Julius widmet sich intensiv dem Königreich und Er ist nicht wirklich ein Verräter. Aber wie Damnatio enthüllt, ist Julius die einzige Person, die jemals Astaroths Zeitmagie benutzt hat.

I. Wie könnte er seine Teufelskräfte verbergen?

Julius hat nie irgendwelche Teufelskräfte versteckt. Er war sich überhaupt nicht bewusst, dass er Astaroths Gastgeber war.

Wie Dante in Kapitel 256 erklärte, teilen Teufelswirte die Macht mit ihren Teufeln. Da sie sich in einer anderen Welt befinden, wird die Leistung, die Hosts des Teufels nutzen können, dadurch gedämpft.

Ein Teufelswirt kann das gesamte Ausmaß seiner Teufelskräfte nutzen, wenn ein Tor offen ist, und mich zu meinem nächsten Punkt bringen.

Als Morris in Kapitel 280 ein Tor öffnete, konnte die Dunkle Triade 100 % ihrer Kräfte einsetzen. Zu dieser Zeit verteidigten Julius und Damnatio das Kleekönigreich und kämpften gegen den uralten Dämon des Spatenkönigreichs.

Julius ging im Kampf gegen den Dämon fast die Kraft aus Stange ist eingetroffen.

Julius hatte keine Ahnung, dass Asta überhaupt auftauchen würde und kam bereit sein Leben für sein Land zu riskieren. Wenn Julius wirklich ein Teufelswirt wäre, wäre er die stärkste Person auf dem Schlachtfeld gewesen während des Spade Kingdom Raids.

Hat Julius einen Teufel? Könnte er die ganze Zeit böse gewesen sein?
Asta | Quelle: IMDb

Das offene Tor würde ihn auch 100% seiner Teufelskräfte einsetzen lassen. Julius würde sein Leben und das Kleekönigreich nicht riskieren, um seine Teufelskräfte zu verbergen.

Dies beweist das Es war Lucius, der seine Teufelskräfte versteckt und auf den richtigen Moment gewartet hat, um aufzutauchen.

II. Hat er Anzeichen dafür gezeigt, ein Gastgeber zu sein?

Julius hat nie Anzeichen dafür gezeigt, ein Teufelswirt zu sein. Sogar Verdammt Schuppenmagie hat nie irgendwelche Teufelskräfte von Julius entdeckt.

Es war immer Lucius, der has subtil manipuliert Julius und Hosting von Astaroth. Um unbemerkt zu bleiben, ist Lucius in Julius und schafft es so, Leute wie Damnatio zu täuschen. 

Hat Julius einen Teufel? Könnte er die ganze Zeit böse gewesen sein?
Damnatio | Quelle: Fandom

Wenn Damnatio Teufelsmana von Julius entdeckt und ihn nicht entlarvt hat, bedeutet das, dass er sich mit Julius verschworen hat, was für Damnatio untypisch wäre.

Eine andere zu berücksichtigende Sache ist, dass Julius auch Astas Zauberbuch nicht lesen konnte. Es könnte sein, dass er vorgab, es nicht zu verstehen, um Verdacht zu vermeiden, aber Julius hat keine anderen Anzeichen dafür gezeigt, dass er einen Teufel hat.

Julius ebenfalls nicht haben die verräterisch Zeichen einer Person, die mit verbotener Magie zu tun hat – gehtJulius selbst erklärte, dass Hörner ein Zeichen dafür sind, dass sich eine Person mit verbotener Magie beschäftigt und in eine Welt jenseits ihrer eigenen eingetaucht hat.

3. Ist Julius mit dem Zeitteufel verbunden?

Julius ist durch Lucius indirekt mit dem Zeitteufel verbunden. Aber wie Julius mit Lucius verbunden ist, muss noch enthüllt werden.

I. Woher kommt seine Zeitmagie?

Alle Zeichen deuten darauf hin Julius' Zeitmagie ist ein Ergebnis von Lucius und Astaroth, der in seinem Körper wohnt. 

Durch Charlotte wissen wir, dass es möglich ist, Magie mit einem Teufel zu verbinden, ohne Gastgeber zu sein oder direkt von diesem Teufel verflucht zu werden.

Hat Julius einen Teufel? Könnte er die ganze Zeit böse gewesen sein?
Megicula | Quelle: Fandom

Charlottes verfluchte Magie stammt von Megicula, obwohl sie nicht direkt miteinander verbunden sind, und Megicula war nicht diejenige, die sie verflucht hat.

II. Könnte er einen Vertrag mit dem Zeitteufel haben?

Gordons Familie ist bekannt für ihre Hacks und verfluchten magischen Fähigkeiten. Durch seine Großmutter wissen wir, dass Gordons Familie in der Vergangenheit einen Vertrag mit Megicula geschlossen hat, der der Ursprung ihrer verfluchten Kräfte war.

Hat Julius einen Teufel? Könnte er die ganze Zeit böse gewesen sein?
Gordon Agrippa | Quelle: Fandom

Dieser Vertrag verbindet auch Gordons Befugnisse mit Megicula, jedoch im Gegensatz zu Charlotte direkter.

Es ist möglich, dass sich die Familie von Julius in der Vergangenheit mit verbotener Magie beschäftigt oder einen Vertrag mit dem Zeitteufel abgeschlossen hatgenau wie Gordons Vorfahren es mit Megicula taten. Vielleicht konnte sich Lucius so in Julius manifestieren – wegen der familiären Verbindung zu Astaroth.

III. Könnte Julius 'Zeitmagie ein Zufall sein?

Das Clover Kingdom hat unerklärliche Beziehungen zu Teufeln. Die Hauptstadt des Königreichs beherbergt nicht nur mehrere Menschen, die sich mit verbotener Magie beschäftigen, sondern beherbergt auch ein Tor zur Unterwelt!

Hat Julius einen Teufel? Könnte er die ganze Zeit böse gewesen sein?
Julius Novachronos magische Besessenheit | Quelle: Fandom

Kapitel 182 enthüllte, dass der Schattenpalast seit Tausenden von Jahren unter Clover Castle versiegelt war, was eine Rolle im Clover Kingdom spielen könnte, das den Schutz des natürlichen Manas verliert.

Wie Lolopechka erklärte, hat der Verlust dieses göttlichen Schutzes unregelmäßige magische Typen hervorgebracht. Diese unregelmäßigen Typen haben die Macht, sogar Teufel zu besiegen. Lolopechka verwendete auch Julius als Beispiel für diese Unregelmäßigkeiten.

Hat Julius einen Teufel? Könnte er die ganze Zeit böse gewesen sein?
Lolopechka | Quelle: Fandom

Julius könnte einer dieser Unregelmäßigen sein, die mit unnatürlicher Magie geboren wurden. Julius, der die gleiche Magie wie der Zeitteufel hat, könnte ein Zufall sein - wie viele andere Magier im Kleekönigreich mit magischen Typen, die denen der Teufel ähnlich sind.

Magische Typen sind auch nicht ganz schwarz-weiß, da es auch Teufel mit normaler Feuer- und Eismagie gibt.

Das könnte darauf hindeuten, dass Julius' Zeitzauber aus eigenem Antrieb entstanden ist und nicht durch den Zeitteufel.

4. Ist es sinnvoll, dass Julius ein Teufelswirt ist?

Julius, der ein Teufelswirt ist, macht nicht viel Sinn, und nichts hat darauf hingewiesen, dass er in der Vergangenheit einer war.

Nichts in seinem Charakter hat jemals darauf hingedeutet, dass er ein Gastgeber ist. Jedoch müssen auch Julius Die Tatsache, dass Astaroth indirekt gehostet wird, wird die Sache super interessant machen.

Hat Julius einen Teufel? Könnte er die ganze Zeit böse gewesen sein?
Julius Novachrono | Quelle: Fandom

Seine Kräfte werden alles, was wir bisher gesehen haben, bei weitem übertreffen und es Asta definitiv unendlich schwerer machen, ihn zu übertreffen.

Beobachten Sie Black Clover auf:

5. Über Schwarzklee

Black Clover ist eine japanische Manga-Serie, die von Yūki Tabata geschrieben und illustriert wurde. Es wird seit dem 16. Februar 2015 in Shueishas Weekly Shōnen Jump Magazin veröffentlicht.

Die Geschichte dreht sich um Asta, einen Jungen, der scheinbar ohne magische Kraft geboren wurde, etwas, das in der Welt, in der er lebt, unbekannt ist. und sein Pflegebruder Yuno, der das seltene vierblättrige Zauberbuch erhalten hat und mehr magische Kraft hat als die meisten Menschen! Mit seinen Magierkollegen von den Black Bulls plant Asta, der nächste Zaubererkönig zu werden.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

3 Antworten auf „Hat Julius einen Teufel? Könnte er die ganze Zeit böse gewesen sein?“

Hinterlasse uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]