Gohans neue Bestiengestalt in Dragon Ball Super: Super Hero, erklärt!

Erfahrene Fans der Dragon Ball-Franchise sind daran gewöhnt, dass die Stärke der Charaktere von rein körperlichen Boosts zu apokalyptischer Macht auf Gottebene sprunghaft ansteigt.

Mit dem neuesten Film Dragon Ball Super: Super Hero zerreißt Gokus erstgeborener Sohn Gohan absolut alle unsere Erwartungen.

DBS: Super Hero ist der zweite DBS-Film, der am 11. Juni dieses Jahres veröffentlicht wurde. Während die Handlung ziemlich cool ist, ist das, was das Rampenlicht stiehlt, Gohans neue Form, die sogar Super-Saiyajin beschämt.

Schlüsselwörter
SPOILER VORAUS! Diese Seite enthält Spoiler zu Dragon Ball Super: Super Hero.

Gohans neue Form in DBS: Super Hero heißt Gohan Beast, eine weiterentwickelte Form von Potential Unleashed, auf die durch Gohans einzigartiges latentes Potential zugegriffen und durch Wut geweckt wird. Gohan Beast macht Gohan zum mächtigsten Dragon Ball-Charakter und übertrifft Goku und Vegeta.

1. Warum heißt Gohans neue Form Gohan Beast?

Laut Schöpfer Akira Toriyama rührt der Name Gohan Beast daher das wilde Tier, das die ganze Zeit über in Gohan schlummerte, wurde endlich erweckt.

Gohan fehlte schon immer die Leidenschaft für den Kampf, aber er ist immerhin ein halber Saiyajin. Während die meisten DBZ-Transformationen durch Training zustande gekommen sind, Gohans Power-Ups brauchen einen emotionalen Auslöser.

Gohan-Bestie | Quelle: Fandom

In der ursprünglichen DBZ-Anime-Serie verwandelte sich Gohan in Super Saiyan 2, nachdem er den tragischen Untergang von Android 16 miterlebt hatte.

In DBS: Superheld, Gohan wird Zeuge, wie Piccolo einen tödlichen Schlag von Magentas Cell Max bekommt. Von Wut und Wut verzehrt, verwandelt sich Gohan in Gohan Beast und lässt seine wilden inneren animalischen Instinkte übernehmen.

Toriyama erwähnte auf Twitter, dass diese neue Form auf der Art von Erwachen basiert, die Gohan als Kind hatte. Gohan Beast ist eine Hommage an Gohans Saiyajin-Affen-Gen, beweist aber auch, dass es viel wilder ist als jede Form, die die Serie gesehen hat.

2. Wie sieht Gohan Beast aus? Was bedeutet das?

Gohan Beast hat die übliche Mähne aus umgedrehtem Haar, aber es ist grau, weil Toriyama es so wollte ähneln dem silbernen Haar von Perfected Ultra Instinct Goku. Gohans Stimme geht in seiner neuen Form eine Stufe tiefer und gewinnt an Bestimmtheit tierähnliches Holz, ähnlich dem Super Saiyajin 4 Form.

Goku | Quelle: IMDb

Ansonsten das neue Formular sieht aus wie Gohans Super Saiyan 2, ohne das goldene Haar. Gohan Beast hat auch rote Augen mit schwarzen Pupillen und seine blau-weiße Aura erhält etwas Rot mit magentafarbenen Blitzen. Dies Aura ähnelt den UI- und Ego-Formen von Whis und Beerus beziehungsweise.

Das Aussehen dieser Transformation ist auch dazu gedacht haben Ähnlichkeit mit der Zeichnung von Super Saiyan im DBZ-Manga. Das graue Haar ist ein Beweis für die begrenzten Farben des Mangas.

All diese Ähnlichkeiten sind nicht nur Zufälle. Toriyama versucht uns etwas zu sagen.

Das Aussehen von Gohan Beast entspricht direkt der Tatsache, dass diese Form mehreren legendären Formen ähnelt, die wir bisher gesehen haben, aber gleichzeitig anders ist als alles, was wir gesehen haben.

Toriyama selbst gab das während der Promotion des Films zu Gohan Beast ist die stärkste Form in allen Dragon Ball-Medien. Dies bedeutet, dass Gohan Beast ist stärker als Vegetas Ultra-Ego und Gokus Ultra-Instinkt.

3. Ist Gohan Beast UI?

Gohan Beast ist nicht Ultra Instinct, was eine göttliche Transformationsfähigkeit ist. Gohans neue Form ist die nächste Stufe seiner Ultimativen Form/Potential Unleashed, die auf die verborgene Kraft in ihm zugreift.

Gohan | Quelle: IMDb

Gohan Beast ist die weiterentwickelte Form von Potential Unleashed – ähnlich wie Goku sich von Ultra Instinct Sign zu True/Perfected Ultra Instinct verwandelt.

Dies zeigt das an Gohans neue Form aus DBS: Super Hero ist einzigartig für Gohan und ist nicht UI.

4. Wie stark ist Gohan Beast? Wie ist es so mächtig?

Wie ich bereits erwähnt habe, ist Gohan Beast die stärkste Transformation im Dragon Ball-Franchise und übertrifft die stärksten Formen von Goku sowie Vegeta.

In DBZ geben Goku und Vegeta zu, dass Gohans Potenzial größer ist als beide von ihnen, selbst nachdem sie Super Saiyan Blue erhalten haben.

Goku | Quelle: Crunchyroll

In der letzten Saga von DBZ, Gohan trainierte mit Old Kai um Potential Unleashed freizuschalten, wodurch sein schlummerndes Potential entfesselt wird. Diese Art der Transformation läuft parallel zu den Saiyajin-Transformationen – mit Gohan, der Freischalt-Fähigkeit des alten Kai kann auf die übermenschliche Kraft und Geschwindigkeit zugreifen, ohne während des Transformationsprozesses verlorene Kraft zu verschwenden.

Gohan Beast ist im Grunde die endgültige Transformation dieser ultimativen Form, wo Gohan sein Potenzial konzentriert, um seine Macht weit über ihre normalen Grenzen hinaus zu treiben.

In den DBS-Charakterbiografien wurde erwähnt, dass Gohan Goku und Vegeta übertreffen würde, wenn er seine ganze Zeit auf das Training konzentrieren würde. Aber mit Gohan Beast tut er dies ohne Training.

Dies bedeutet, dass Gohan Beast ist die höchste Machtstufe, höher als die DBS-Gottkräfte von Goku und Vegeta.

5. Ist Gohans neuer Formenkanon? Wo passt es in die Zeitleiste?

Gohans neue Form Gohan Beast ist ein Kanon, da der Film, in dem es vorkommt, dh Dragon Ball Super: Super Hero, ein Kanon ist. Der erste DBS-Film, Dragon Ball Super: Broly, gilt als Kanon, also macht es nur Sinn, dass der zweite das auch tut.

Der Charakter von Broly war kein offizieller Kanon, obwohl er 3 Filmauftritte hatte. Aber er wurde erst nach DBS: Broly als Kanon betrachtet, dessen Geschichte von Toriyama selbst skizziert wurde.

Dragon Ball Super: Superheld | Quelle: Crunchyroll

Canon ist im Grunde alles, was als Teil der Hauptzeitleiste stattfindet. DBS: Broly spielt direkt nach dem Anime der Tournament of Power-Saga. Außerdem bekommt Broly einen Manga-Auftritt in der Galactic Patrol Prisoner-Saga, Kapitel 42, des DBS-Manga, wo er gegen Goku und Vegeta kämpft.

DBS: Super Hero mit Gohan Beast wurde von den Machern auf der New York Comic Con bestätigt, dass es nach den Ereignissen von DBS: Broly stattfinden soll. Das bedeutet es passiert nach dem Moro-Bogen in der Galactic Patrol Prisoner-Saga sowie in der Granolah the Survivor-Saga. 

Außerdem fügen sich bestimmte Aspekte des Films perfekt in die Hauptgeschichte ein.

Zum Beispiel sehen wir gegen Ende des Dragon Ball-Manga, dass Gohan nach seinem Kampf mit Buu das Training beendet, um sich auf seine Familie und seine Forschung zu konzentrieren. Diese Tatsache wird im DBS-Film angesprochen, in dem Piccolo Gohan ermahnt, sein Training aufzugeben.

Ebenfalls, Pan, Gohans Tochter, soll nach dem Zeitsprung in Kapitel 4 des Dragon Ball-Manga 517 Jahre alt sein. Im DBS-Film soll Pan ungefähr 3 Jahre alt sein, was bedeutet, dass der DBS: Super Hero-Film innerhalb des 10-Jahres-Zeitsprungs spielt.

Dragon Ball Super ist bekanntlich die offizielle Fortsetzung von Dragon Ball Z und Teil des Dragon Ball-Kanons.

Wir können höchstwahrscheinlich eine Erwähnung von Gohan Beast in kommenden Manga-Kapiteln erwarten, ähnlich wie Toyotaro Broly beworben hat, als der Film DBS: Broly herauskam.

Wenn der Anime diesen Punkt der Zeitachse erreicht, werden sie nicht nur Gohans neue Form, sondern auch Piccolos zerstören.

Der größte und wichtigste Grund, warum der Film Dragon Ball Super: Super Hero kanonisch ist, ist, dass er von Toriyama geschrieben wurde selbst, der buchstäblich der Schöpfer der Dragon Ball-Serie ist.

6. Über Dragon Ball Super: Superheld

Dragon Ball Super: Super Hero ist der einundzwanzigste Film der Dragon Ball-Reihe. Es ist ein computeranimierter Martial-Arts-Fantasy-/Abenteuerfilm unter der Regie von Tetsuro Kodama, produziert von Toei Animation und geschrieben von Akira Toriyama, dem Schöpfer der Dragon Ball-Serie.

Es zeigt Nachfolger der Red Ribbon Army, die einst von Goku zerstört wurden. Jetzt sind sie mit den Androiden Gamma 1 und Gamma 2 zurückgekehrt, um sich an den Saiyajins zu rächen.

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar