Berufsfeld
anime Breite News Die Apothekertagebücher

The Apothecary Diaries Mangaka wird wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 47 Mio. Yen schuldig gesprochen

Wenn es in Japan zu Steuerhinterziehungsfällen bei Mangas kommt, drohen den Mangakas erhebliche Strafen, die zur Einstellung ihrer Mangas und zur Streichung der dazugehörigen Animes führen können. Kürzlich gab es einen aufsehenerregenden Fall mit Erika Ikeda, der Mangaka von Apothecary Diaries[…]