Kategorien
Breite Ein Stück

One Piece: Neue Yonkos Post Wano? Wird Big Mom ersetzt?

Tags
SPOILER VORAUS! Diese Seite enthält Spoiler von One Piece.

Kapitel 1040 hat ehrlich gesagt alle in große Raserei versetzt, was mit mehreren großen Ereignissen gleichzeitig passiert, einschließlich einer beiläufigen Erwähnung des Ortes (eines Teils) des One Piece.

Aber heute, in diesem Artikel, werde ich darüber sprechen Einer der am meisten erwarteten Momente in der Geschichte von One Piece: der Fall – in diesem Fall buchstäblich – eines der Yonkos oder Imperatoren des Meeres.

Ja, in einer monumentalen Kampfsequenz schaffen es Eustass „Captain“ Kid und „Surgeon of Death“ Trafalgar Law tatsächlich, Charlotte Linlin, auch bekannt als die monströse Yonko, Big Mom, zu besiegen.

Jetzt ist die größte Frage, was mit dem Yonko-Titel von Big Mom passieren wird? Wird sie immer noch eine der 4 Yonkos sein oder wird sie ersetzt? Bekommen wir einen neuen Satz von Yonkos Next Arc? NÖ! Hier ist der Grund.

1. Warum Big Mom nach Wano immer noch Yonko sein wird

Es ist unwahrscheinlich, dass Big Mom ihren Yonko-Status verliert und direkt nach dem Wano-Bogen durch Kid oder Law ersetzt wird. Das liegt vor allem daran, dass sie keine Territorien haben, während Big Mom noch ihre hat.

Sie kontrolliert die 35 Inseln von Totto Land, regiert eine selbst geschaffene Rasse namens Homies und befehligt eine mächtige Crew, die noch unbesiegt ist.

One Piece: Neue Yonkos Post Wano? Wird Big Mom ersetzt?
Große Mutter | Quelle: IMDb

Kid und Law haben keine Territorien, noch haben sie eine Flotte, noch haben sie eine Crew, die es mit den Big Mom Pirates aufnehmen könnte. Kid hat Killer, aber das war es auch schon.

Die einzige New-Age-Piratenbande, die stark genug ist, sich mit Big Moms Crew zu messen, sind die Strohhutpiraten.

Folglich Der einzige Pirat der neuen Generation, der nach Wano am besten in der Lage ist, ein Yonko zu sein, ist Luffy. Wenn er Kaido besiegt, wird er sein Land einnehmen, dh Wano; Seine Crew und Verbündeten haben es auch mit Kaidos stärksten Kommandanten zu tun oder haben sie besiegt – King, Queen und Jack und die Flying 6.

Während des Kampfes zwischen Kid und Law und Big Mom sind Kid und Law die einzigen, die keine Angst vor Big Mom haben. Ihre Besatzungen sind entsetzt von Big Mom und werden so zum Ziel ihres Soul Pocus.

Die mächtigsten Kommandeure von Big Mom – die 3 Sweet Commanders – waren nicht einmal bei der Schlacht anwesend. Die einzige Person, die Charlotte Katakuri – die rechte Hand von Big Mom – besiegt hat, ist Ruffy. Law und Kid waren allein wegen Big Mom und ihren Homies fast am Rande des Todes.

Big Mom hat mehrere Kinder, von denen sie das stärkste als Sweet Commanders auswählte. Die Mehrheit ihrer Crew ist auch mit Charlottes bevölkert, und wir wissen, wie treu Linlins Kinder ihr gegenüber sind – sie sind bereit, ihr Leben zu opfern, damit sie ihres verlängern kann.

Außerdem können sie es als Yonko-Crew definitiv mit den Kid Pirates und/oder den Heart Pirates aufnehmen, wenn es darum geht. Die Territorien von Big Mom werden ebenfalls von ihren Kindern geschützt. Big Mom hat laut Skull die „stärkste Familie der Welt“.

Abgesehen von ihren Kindern, die alles für sie tun würden, Big Mom ist auch Kapitän der Totto Land Grand Fleet, die aus Tausenden von Schiffen besteht.

So sehr ich auch sehen möchte, dass Kid und Law ihren Platz als Yonko einnehmen, ich sehe nicht, dass einer von ihnen ihre Crew besiegt, ihre Flotten zerstört oder ihre Territorien an sich reißt.

Außerdem ist Big Mom noch nicht einmal fertig – ihr Abschiedsdialog lautet: „Wage es nicht anzunehmen, dass mich das umbringen wird!“ Anzunehmen, dass Big Mom erledigt ist, nur weil sie in ein Loch gesprengt wurde, wäre zu voreilig.

Gleichzeitig haben sich Kid und Law wirklich bewiesen – ihre neu erwachten Kräfte und schnellen Strategien sorgten dafür, dass sie Big Mom vor allen anderen demütigten.

Jedoch müssen auch ein Yonko zu sein bedeutet nicht nur, den vorherigen zu besiegen. Blackbeard musste Whitebeard, seinen mächtigsten Kommandanten – Marco, besiegen, sein Territorium erobern, dieses Territorium verteidigen und nicht zuletzt vom Volk als Imperator angesehen und bestätigt werden.

Kid und Law haben das Potenzial, Big Mom zu ersetzen (einer mehr als der andere), aber dieser Tag liegt noch in der Zukunft.

2. Wer wird Big Mom in Zukunft ersetzen? Wer wird der neue Yonkos?

Der derzeit wahrscheinlichste Charakter, der ein Yonko wird, nachdem Big Mom für immer gegangen ist, ist Eustass Kid. Ruffy wird Kaidos Platz einnehmen und das neue und letzte Set von Yonkos machen: Blackbeard, Shanks, Ruffy und Kid.

Wenn ich mich zwischen Kid und Law entscheiden müsste, wer ein Yonko sein würde, obwohl sie die gleiche Macht haben, würde ich Kid wählen.

Lassen Sie uns zuerst über das Gesetz sprechen. Offensichtlich ist er eine Legende. Wir alle lieben ihn. Vor allem nach seiner atemberaubenden Performance in den Kapiteln 1039 und 1040.

One Piece: Neue Yonkos Post Wano? Wird Big Mom ersetzt?
Große Mutter | Quelle: IMDb

Sein R-Raum macht Big Mom buchstäblich hilflos, da ihre Kräfte von der Sprache abhängig sind und sie nicht nach Miser, Prometheus oder Hera rufen kann.

Law's Silent Room nimmt einem Yonko die Stimme – ein Ereignis für sich – und lässt Big Mom in poetisches Schweigen verfallen, obwohl sie auf ihrem Weg in den Krater auf dem Wano-Festland mehrere Bomben abwirft.

Aber wie ich oben sagte, geht es bei einem Yonko nicht nur um den Sieg. Das wurde uns im Manga gesagt Yonkos sind jene Piraten, „die wie Kaiser regieren“.

Sie haben Einfluss, sie haben eine große Anhängerschaft, sie haben Untergebene, die für sie sterben würden. Sie sind Kaiser, die ihre Reiche regieren. Um ein Yonko zu werden, muss ein Pirat vor allem einer werden wollen.

Es gibt mehrere Piraten und Charaktere in One Piece, die verdammt stark sind, aber keine Neigung haben, ein Yonko zu werden. Nehmen Sie zum Beispiel Dracule Mihawk, den stärksten Schwertkämpfer der Welt. Sie sehen ihn nicht herumrennen und versuchen, einen Yonko zu besiegen, um ihren Platz einzunehmen. Er hat die ganze Macht eines Yonko, aber keinen Ehrgeiz, einer zu werden.

Laws aktuelles Ziel ist es, mehr über den Willen von D herauszufinden. Das soll nicht heißen, dass Law keine Ambitionen hat, die Yonkos zu besiegen, denn das ist offensichtlich nicht der Fall.

Es ist nur narrativ gesprochen, unter Berücksichtigung aller Informationen, die wir haben, Kid wird eher ein Yonko als Law und ersetzt in Zukunft Big Mom.

3. Warum Kid ein Yonko wird

Kid wird ein Yonko, weil er immer als Rivale von Ruffy hingestellt wurde – der eines Tages mit Sicherheit Piratenkönig werden wird.

Er hat Conqueror's Haki, ein anderes Crewmitglied als er selbst, das Teil der schlimmsten Generation ist, und hat eine persönliche Dynamik mit mindestens 2 der zukünftigen Yonkos – Ruffy und Shanks sowie mit Big Mom und Kaido.

One Piece: Neue Yonkos Post Wano? Wird Big Mom ersetzt?
Yonkos | Quelle: Fandom

Er hat noch keine Territorien, aber ich bin mir sicher, dass er es bald tun wird, nachdem Big Mom und Kaido von der Bildfläche verschwunden sind. Er könnte auch versuchen, einige ihrer Territorien zu übernehmen.

Killer ist einer der Hauptfaktoren, die die Kid Pirates so stark machen, und Kid hat wahrscheinlich auch andere starke Crewmitglieder – sie haben nur noch keine Panelzeit bekommen. Er wird auch den Haki des fortgeschrittenen Eroberers erwecken, und er hat bereits die Kräfte der Teufelsfrucht erweckt.

Das Kopfgeld für Kinder wird 2 Milliarden überschreiten Post Wano dafür, dass er Big Mom besiegt hat, und die Welt wird beginnen, Kid (und Law) als Teil der großen Ligen zu betrachten.

Die Sache ist, Kid müsste in diesem oder dem nächsten Bogen noch etwas mehr tun, denn bisher waren seine Leistungen von Laws abhängig. Er müsste seine Dominanz auf andere Weise etablieren, zum Beispiel Big Mom in einem 1v1 besiegen oder Luffy helfen, Kaido loszuwerden.

Was das erstere betrifft, Es ist ein wenig unwahrscheinlich, dass Kid Big Mom für ein 1v1 im nächsten Arc trifft, von dem wir zu 80 % wissen, dass es Elbaf sein wird. Wenn Usopp Loki besiegen und „ein tapferer Krieger des Meeres“ werden soll, gegen wen wird Luffy dann kämpfen? Oda stellt sicher, dass Ruffy in jedem Bogen immer den größten Kampf bekommt.

Wenn Lysop Loki hat und Kid Big Mom, hat Ruffy niemanden zum Kämpfen – auf keinen Fall kämpft er gegen Shanks, weil er ihn vergöttert. Außerdem glaube ich nicht, dass wir so kurz nach diesem einen weiteren Big Mom-Kampf bekommen werden.

Außerdem denke ich wirklich, dass es Ruffy sein wird, die sich um Big Mom kümmert, wenn sie endlich wieder auftaucht, weil Linlin einen Rachefeldzug gegen die Strohhüte hat. Eine andere Option für Kid ist, dass er während des Elbaf-Bogens gegen Shanks kämpft, aber das ist auch nicht sehr wahrscheinlich.

Ich möchte wirklich, dass Kid gegen Kaido kämpft, weil er noch etwas mit ihm zu erledigen hat. Es besteht die Möglichkeit, dass er sich Luffy auf dem Dach anschließt und ihm sogar den letzten Treffer landet, in welchem ​​Fall Kid und Luffy wohlverdiente und gleichwertige Anwärter auf die Yonko-Position wären.

4. Warum kann Law nicht auch ein Yonko werden?

Ich habe diskutiert, warum Kid ein Yonko werden sollte, anstatt Law, aber warum sollte Law nicht auch ein Yonko werden? Warum kann es nicht 5 Yonkos – oder Gokos – 5 Kaiser des Meeres geben? Goko kann es nie geben, weil der Begriff Yonko so lange aufgebaut wurde, wie die Geschichte selbst existiert.

Der Begriff wurde immer wieder wiederholt, um zu zeigen, dass die Person, die den Titel Yonko besitzt, zu den stärksten Piraten der Welt gehört. Es geht mehr darum, was Yonko als Titel darstellt, als was es eigentlich bedeutet.

Warum kann Law nicht auch ein Yonko werden?
Große Mutter | Quelle: imdB

Oda ging sogar so weit, dies zu zeigen, als die Medien Ruffy zum „5. Yonko“ machten – nicht zum 5. Goko. Das ist symbolisch, weil Ruffy damals nicht einmal auf Yonko-Niveau war. Es war nur ein Medienschwindel, Ruffy war damals nicht einmal in der Nähe von Big Mom. Es kann also niemals 5 stärkste Piraten geben, sondern nur 4.

Eine Möglichkeit ist, dass Law ein Yonko werden kann, nachdem Blackbeard besiegt wurde, aber dass er Blackbeard ersetzt, ist nicht „symbolisch“. Oda liebt Symbolik, wie wir alle wissen.

Soweit wir wissen, gibt es überhaupt keine Beziehung zwischen Law und Blackbeard. Es ist unwahrscheinlich, dass Oda eine Beziehung aufbauen wird, da Blackbeard einfach Luffy überlassen werden sollte, um sie zu erobern. Wenn Ruffy Piratenkönig wird, kann Law vielleicht ein Yonko werden, aber das liegt zu weit in der Zukunft, um es vorherzusagen.

Außerdem, Ich sehe ehrlich gesagt überhaupt nicht, dass Law ein Yonko werden will. Beobachten Sie, wie er ein prominenter Teil der Geschichte bleibt, ohne jemals ein Yonko zu werden – wie Mihawk. Laws Reise wird darauf gerichtet sein, die Geheimnisse hinter dem Mysterium von D.

5. Warum kann das Yonko-System selbst nicht abgeschafft werden?

Das Yonko-System kann nicht abgeschafft werden, weil es überhaupt kein System ist. Es wird nicht von der Regierung reguliert wie das Shichibukai. Jede einzelne Insel in der Neuen Welt steht unter dem Schutz eines der 4 großen Piraten.

One Piece: Neue Yonkos Post Wano? Wird Big Mom ersetzt?
Yonko | Quelle: Fandom

Ein Yonko ist hauptsächlich ein Yonko, weil er Territorien erobert wie Könige oder Kaiser an Land und gründen ihr Reich. Sie können vielleicht einen Yonko beenden, aber jemand wird ihn immer ersetzen, weil es immer Inseln geben wird, die Beschützer brauchen.

Das Yonko-„System“ gleicht eher einem Verbrechersyndikat als einem Regime. Es entstand durch Umstände; es wurde nicht erfunden oder aufgezwungen, wie die Regierung.

Die Leute von Fishman Island wollen, dass Ruffy dort die Strohhutflagge hisst. Ruffy wird als neuer Yonko die Fischmenscheninsel und auch Wano regieren und beschützen, nachdem Kaido besiegt ist.

Die Yonko-Kategorisierung kann niemals aufgelöst werden, genauso wie die Marines niemals aufgelöst werden können – selbst wenn die Weltregierung abgeschafft wird.

6. Fazit

Big Mom wird immer noch eine Yonko sein, weil sie ihre Territorien hat. Sie ist nicht ganz weg und wird wahrscheinlich während des Elbaf-Bogens zurückkehren.

One Piece: Neue Yonkos Post Wano? Wird Big Mom ersetzt?
Große Mutter und Kaido | Quelle: IMDb

Nachdem sowohl Kaido als auch Big Mom wirklich besiegt sind, werden Kid und Ruffy ihren Platz einnehmen: Die letzte Gruppe von Yonkos wird aus Luffy, Kid, Shanks und Blackbeard bestehen – zumindest bis Blackbeard besiegt ist.

Law könnte ein Yonko werden, wenn Blackbeard weg ist, aber es ist unwahrscheinlich, weil es nicht symbolisch genug ist und auch nicht zu seinem Ziel passt – nämlich den Willen von D zu finden.

7. Über ein Stück

One Piece ist eine japanische Manga-Serie, die von Eiichiro Oda geschrieben und illustriert wurde. Es wird seit dem 22. Juli 1997 in Shueishas Weekly Shōnen Jump Magazine veröffentlicht.

Der Mann, der alles auf dieser Welt erworben hatte, der Piratenkönig, ist Gol D. Roger. Die letzten Worte, die er am Hinrichtungsturm sagte, waren: „Meine Schätze? Wenn du es willst, werde ich es dir geben. Such danach; Ich habe alles an diesem Ort gelassen. “ Diese Worte schickten viele auf die Meere, jagten ihren Träumen nach und gingen auf der Suche nach One Piece zur Grand Line. So begann ein neues Zeitalter!

Der junge Affe D. Luffy will der größte Pirat der Welt sein und macht sich auf die Suche nach One Piece auf den Weg zur Grand Line. Seine vielfältige Crew, bestehend aus einem Schwertkämpfer, einem Schützen, einem Seefahrer, einem Koch, einem Arzt, einem Archäologen und einem Cyborg-Schiffbauer, begleitet ihn auf diesem Weg. Dies wird ein unvergessliches Abenteuer.


Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]