Dune: Prophecy Trailer-Aufschlüsselung: Der Beginn der Bene Gesserit

Seit „Dune“ Ende der 1960er-Jahre zu einem Underground-Hitroman wurde, haben sich Fans gefragt, wie die Saga auf die Leinwand übertragen werden könnte.

Und auch jetzt, mehrere Verfilmungen später, wird eine hartnäckige Frage immer noch im Umlauf: Was wäre, wenn die größere Geschichte des Dune-Mythos besser als TV-Serie statt als Filmreihe dienen würde?

Der erste Trailer zur kommenden Dune-TV-Serie – Dune: Prophecy – scheint diese Frage mit einem klaren Ja zu beantworten.

Dune: Prophezeiung | Offizieller Teaser | Max

1. Trailer-Aufschlüsselung zu Dune: Prophecy

Der neue Trailer, der erste, der der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, zeigt, dass diese Serie 10,000 Jahre vor der Geburt von Paul Atreides spielt und sich auf die verschiedenen Pläne der Bene-Gesserit-Schwesternschaft konzentriert.

Während der Entwicklung hieß die Serie ursprünglich Dune: The Sisterhood und wurde später in Dune: Prophecy geändert. Wie in „Dune: Teil Zwei“ (sowie in den Originalromanen) erläutert, betreiben die Bene Gesserit einen jahrhundertelangen Plan, um verschiedene Planeten mit religiösen Mythen und Dogmen zu versorgen, die wiederum von ihren Nachfolgern in der Schwesternschaftsgeneration politisch ausgenutzt werden können nach Generation.

Mit anderen Worten, Paul und seine Mutter sind als „Lisan al Gaib“ bekannt, weil der Bene Gesserit, den wir in Dune: Prophecy treffen werden, diesen Mythos 10,000 Jahre zuvor auf Arrakis gepflanzt hat.

Rebecca Ferguson in Dune: Teil Zwei | Quelle: IMDb

2. Geht Dune in die Richtung von Game of Thrones?

Das vielleicht Interessanteste am ersten Trailer zu Dune: Prophecy ist, dass sich die Show offenbar darauf konzentriert, wie die Bene Gesserit die Macht innerhalb des Imperiums manipulieren.

Im Trailer wird uns gesagt, dass es eine „Schwester“ auf dem Thron geben wird, was bedeutet, dass eines der Bene-Gesserit-Mitglieder eine politische Ehe eingeht, um im Wesentlichen die Kaiserin des Universums zu sein.

Valya Harkonnen, gespielt von Emily Watson, steht im Mittelpunkt all dessen und scheint an diesem Punkt der Zeitleiste die Rolle der Ehrwürdigen Mutter zu übernehmen. Unterdessen ist Mark Strong in diesem Trailer als Kaiser Javicco Corrino, dem Vorfahren von Shaddam Corrino aus der Zeit des ersten Buches, stark vertreten. 

Möglicherweise sind nicht alle Harkonnens so wie in den Filmen, und das Haus Corrino wirkt möglicherweise weniger hinterlistig.

Das Versprechen von Dune: Prophecy besteht in gewisser Weise darin, unsere Erwartungen an diese Blutlinien zu untergraben und uns damit zu überraschen, wie wir über die einzelnen Stereotypen der Großen Häuser denken könnten.

Und indem diese nächste große Science-Fiction-Show von Max die feudalen Aspekte von Dunes Politik voll und ganz aufgreift, scheint sie eine Strategie aus dem HBO-Playbook zu übernehmen: Wenn Sie komplexe Politik mit Fantasy-Einsätzen betreiben wollen, ist Game of Thrones das Richtige einfacher Vergleich.

Und da Dune einen Großteil des Grundgerüsts für „Game of Thrones“ erfunden hat, ist es so, als würde sich der Kreis des Genres schließen, wenn eine Dune-Show wie Westeros wirkt.

Es ist unklar, ob Dune: Prophecy ein Crossover-Hit wie die neuen Dune-Filme oder Game of Thrones werden kann. Aber auf der Grundlage dieses frühen Einblicks scheint es auf jeden Fall bereit zu sein, es zu versuchen.

Dune: Prophecy wird im Herbst 2024 auf Max gestreamt.

Sehen Sie sich Dune Prophecy an:

3. Über Dune Prophecy

Dune Prophecy ist eine Direct-to-Streaming-TV-Serie, die bei HBO Max entwickelt wird. Diane Ademu-John war der Serie als Autorin, Showrunnerin und ausführende Produzentin beigetreten. Denis Villeneuve wird den Pilotfilm der Serie inszenieren und als ausführender Produzent fungieren.

Die Serie dient als Prequel zum Film und spielt vor Dune: Part One. Dune: The Sisterhood spielt im Dune-Universum von Frank Herbert und wird aus der Sicht eines mysteriösen Frauenordens erzählt, der als Bene Gesserit bekannt ist.

Dank ihrer Beherrschung von Körper und Geist verfügen die Bene Gesserit über außergewöhnliche Fähigkeiten und schlängeln sich gekonnt durch die feudale Politik und die Intrigen des Imperiums. Dabei verfolgen sie eigene Pläne, die sie schließlich zum rätselhaften Planeten Arrakis führen, den seine Bewohner „Dune“ nennen .

Siddharth Sood

Treffen Sie unseren Gründer - Siddharth Sood, auch bekannt als "MC SID", ist ein Unternehmer, der tagsüber offiziell lizenzierte Fanartikel verkauft und nachts einen Hochzeitsrapper. Seine Meinung zur Popkultur zu teilen, ist seine wahre Leidenschaft. Erwähnenswert ist auch, dass Batman und er noch nie zur selben Zeit im selben Raum gesehen wurden.

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]
[E-Mail geschützt]

Ihre Nachricht

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar