Kategorien
anime Dragon Ball Super- News

„Dragon Ball Super: Super Hero“ erholt sich von Toei Hack und debütiert im Juni

Der ärgerliche Toei-Animations-Hack hatte nicht nur wöchentliche Anime-Episoden angehalten, sondern auch den Dragon Ball Super: Super Hero-Film auf unbestimmte Zeit verzögert.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Nach wochenlanger Überarbeitung und Neuanordnung von Inhalten ist Toei endlich bereit, mit neuen Folgen zurückzukommen. Der mit Spannung erwartete Film hatte im Vergleich einen schlimmeren Erfolg, wurde aber endlich verschoben.

Der Film „Dragon Ball Super: Super Hero“ wird am 11. Juni 2022 in Japan uraufgeführt. Das ursprüngliche Erscheinungsdatum war der 22. April.

„Dragon Ball Super: Super Hero“ erholt sich von Toei Hack und debütiert im Juni
Dragon Ball Super | Quelle: IMDb

Dragon Ball Super: Super Hero sollte ursprünglich im Sommer 2022 in den nordamerikanischen Kinos anlaufen. Da sich die eigentliche Veröffentlichung des Films verzögert hat, wird sich auch sein Nordamerika-Debüt verzögern. Sie können damit rechnen, dass es im Herbst in Amerika ankommt.

Einige neueste Trailer und Visuals des Films deuten auf eine Gohan-fokussierte Handlung hin. Zwei neue schurkische Charaktere, Ganma 1 und Ganma 2, wurden ebenfalls eingeführt. Nur wenige alte Schurken werden ein Comeback feiern, da Toriyama-sensei plant, die Red Ribbon Army wiederzubeleben.

Akira Toriyama überwacht den Originalfilm, da er von der eigentlichen Dragon Ball Super-Timeline abweicht. Wenn Sie mich fragen, könnte der Film nicht in besseren Händen sein.

Mit einer überraschenden neuen Handlung und aufregenden Charakteren ist Super Hero bereit, einen bösen Schlag auszuteilen. Die Mitarbeiter müssen in den letzten Wochen unermüdlich daran gearbeitet haben, die Dinge wieder in Ordnung zu bringen, und ich hoffe, dass es in Zukunft keine Verzögerungen mehr gibt.

Sieh dir Dragon Ball Super an:

Über Dragon Ball Super

Dragon Ball Super wurde im Juni 2015 serialisiert und von Akira Toriyama und seinem Schützling Toyotaru bearbeitet und illustriert.

Dragon Ball Super bringt das DB-Universum auf eine andere Ebene, indem es den lang schlafenden Gott der Zerstörung, Beerus, vorstellt.

Beerus beschloss zunächst, die Erde zu dezimieren, verschob jedoch seine Pläne, als er das fantastische Essen entdeckte, das er noch nie gegessen hatte. Er hofft auch, eines Tages gegen Super Saiyajin Gott kämpfen zu können.

Quelle: Offizielle Website

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Aheli Pradhan

Aheli Pradhan

Eine Oma auswendig, die es liebt, in Parks zu stricken, zu skizzieren und zu schwingen. Binge-liest eine riesige Menge Manga von psychologisch bis shounen-ai. Entweder umständlich oder salzig, es gibt kein dazwischen.

Verbinden Sie mit mir:
[E-Mail geschützt]