Kategorien
Drachenquest: Dai no Daiboken Breite News

Dragon Quest: Dai No Daibouken bekommt einen Spin-off-Manga!

Das wunderbare Universum von Dragon Quest: Dai No Daibouken wird mit seinem kommenden Spin-off-Manga eine neue Erweiterung seines Franchise erhalten.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Laut dem Twitter-Account von Weekly Shonen Jump wird das renommierte Franchise-Unternehmen einen Spin-off-Manga mit dem Titel „Dai no Daiboken Cross Blade“ veröffentlichen, der von Yoshikazu Amami geschrieben wurde.

Dragon Quest: Dai No Daibouken bekommt einen Spin-off-Manga!
Dai | Quelle: Fandom

Der Starttermin für die Manga-Serie wurde auf den 1. Oktober 2020 festgelegt und wird in der November-Ausgabe von Saikyo Jump veröffentlicht.

Der Spin-off-Manga dreht sich um Avans Abenteuer, bevor er Dai und seine Freunde trifft.

Der Tweet wurde auch von einer Illustration der neuen Serie begleitet.

Dragon Quest: Dai no Daibouken ist ein japanischer Manga, der auf der gleichnamigen Videospielserie basiert. Es wurde von Riku Sanjo geschrieben und von Koji Inada illustriert.

Das literarische Werk wurde von Oktober 1989 bis Dezember 1996 in Shueishas Weekly Shōnen Jump veröffentlicht.

Die Geschichte des ursprünglichen Mangas konzentriert sich auf einen Jungen namens Dai, der sich an eine Geschichte erinnert, die er von seinem Adoptivgroßvater, dem Monstermagier Brass, gehört hat, wie der Dämonenkönig Hadlar von einem Helden namens Avan besiegt wurde.

Dragon Quest: Das Abenteuer von Dai: Erscheinungsdatum, Visuals

Über Dragon Quest

Die Geschichte beginnt mit dem Protagonisten Dai, der aufwächst und den Geschichten des großen Helden Avan zuhört, der den Dämonenkönig Hadlar besiegt. Nach Hadlers Niederlage wurden alle Monster befreit, die unter seinem Willen gehalten wurden.

Dragon Quest: Dai No Daibouken bekommt einen Spin-off-Manga!
Drachenquest: Dai No Daibouken | Quelle: Spielzeug-Animation

Dai ist der einzige Mensch auf der Insel Dremline, auf der die meisten befreiten Monster geflohen sind, und er ist umgeben von Monstern aufgewachsen. Viele Jahre später hört Avan von dem tapferen Dai und bringt ihm bei, ein Held zu werden.

Leider wird Hadler auferweckt und kommt, um Avan zu zerstören. Um seinen Schüler zu beschützen, benutzt Avan einen Selbstaufopferungszauber, kann den Dämon jedoch nicht besiegen.

Wenn alles trostlos erscheint, erscheint ein Mal auf Dais Stirn, und seine wahren Kräfte kommen heraus und wehren Hadler kaum ab. Dai und Popp machen sich auf den Weg, um Avan zu rächen und der Welt Frieden zu bringen.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.