Neuer Kurogiri-Doppelgänger erscheint: My Hero Academia Kapitel 425 Spoiler

Nach dem Ende des erbitterten Kampfes erholen sich unsere Helden und die Nation langsam von den Folgen. Es sieht besser aus, denn ausländische Helden helfen beim Wiederaufbau. Und wir alle erwarteten, dass das Schicksal der Klasse 1-A bald ans Licht kommen würde. 

Kapitel 425 wird am 9. Juni 2024 veröffentlicht. Es gibt jedoch bereits Spoiler, und wie vorhergesagt wurde das Schicksal der Klasse 1-A enthüllt. 

Abschlussfeier der Drittklässler

My Hero Academia Kapitel 425 trägt den Titel „Außerhalb der Saison“. Das Kapitel beginnt mit der Abschlussfeier der ehemaligen Drittklässler. Während der Zeremonie erhalten Tamaki und Nejire ihre Diplome. Einige männliche Schüler äußern ihre Trauer darüber, dass Nejire die Schule verlassen hat.

Nejire Hado, Mirio Togata und Tamaki Amajaki | Quelle: Fandom

Present Mic fungiert als DJ und möchte der Abschlussfeier auch in Abwesenheit von Kirschblüten Lebendigkeit verleihen. Kirishima erwähnt, dass es sich eher wie eine Feier anfühlt als wie eine typische Abschlussfeier. Die Erzählung enthüllt, dass die Ereignisse im Juni innerhalb der Zeitleiste der Geschichte stattfinden.

Dann sehen wir, wie Tamaki sich nach Nejires Verletzungen erkundigt, wobei Nejire Mirio Togata zuschreibt, dass er sich während ihrer Zeit in der fliegenden UA um sie gekümmert hat. Die Erzählung enthüllt auch, dass Nezu eine bedeutende Persönlichkeit auf der Welt ist, die wesentlich zum Wiederaufbau Japans und zu den Verhandlungen mit Japan beigetragen hat andere Länder.

Togata Mirio verabschiedet sich mit seiner letzten Rede bei UA

Als Mic Mawata Fuwa für die Rede der Schüler dankte, rief er Mirio Togata an, den Vertreter der Abschlussklasse. Als Mirio die Bühne betrat, überraschte er alle mit einer sehr formellen Einführung, was unerwartet war, da die Schüler seinen Witz erwarteten. 

Mirio Togata | Quelle: Crunchyroll

mirio brachten zum Ausdruck, dass sie, obwohl sie alles, was sie an der UA gelernt hatten, zur Kriegshilfe nutzten, immer noch nicht auf den Nullpunkt zurückgekehrt seien. Er betonte, dass sie sich drei Jahre lang auf das vorbereitet hätten, was als nächstes kam, und dass die Ziellinie noch nicht in Sicht sei. 

Er brachte zum Ausdruck, dass es ohne Humor keine glänzende Zukunft geben könne, und ihr Ziel sei es, eine Welt voller „Positivem“ und nicht „Nullen“ zu schaffen, in der jeder lächeln könne.

Mit einer Abschiedsbemerkung an Sir Nighteye aktivierte Mirio seine Macke und ließ das Riesenwimpernauto Kenranzaki Bibimi auf die Bühne krachen, was bei allen Schülern Gelächter hervorrief. Als die Veranstaltung zu Ende ging, verabschiedete Mirio sich von den angehenden Schülern im 2. und 3. Jahr.

Aoyama gibt auf, als Shinso der Klasse 2-A beitritt

Die Klasse 1-A wurde zur Klasse 2-A befördert und Shoto Aizawa bleibt der Klassenlehrer, sehr zur Freude aller.

Yuga Aoyama | Quelle: Fandom

Aizawa ruft Aoyama ins Klassenzimmer, wo er seine Entscheidung verkündet, UA zu verlassen. Er erklärt, dass er es trotz Tsukauchis Zustimmung zum Bleiben für das Beste hält, zu gehen. Er hat das Gefühl, dass er kein Recht hatte, an der Abschlussfeier des dritten Jahres teilzunehmen, seit er auf Wunsch von All For One zu UA kam. 

Shinso | Quelle: Fandom

Aoyama bringt seinen Plan zum Ausdruck, den Weg des Heldentums neu zu beschreiten. Von Dekus Unterstützung bewegt, bietet Aoyama Deku unter Tränen etwas Käse an und verspricht Aizawa, dass er eines Tages an der Seite seiner Freunde stehen wird. Um die Stimmung aufzulockern, schießt Aoyama spielerisch Laser in alle Richtungen und enthüllt überraschend die Ankündigung, dass Shinso in die Klasse 2-A aufgenommen wird. 

Dann betritt Mawata Fuwa das Klassenzimmer, um die Zweitklässler über ihre bevorstehenden Aufgaben zu informieren. Unter Fuwas Anleitung werden die Zweit- und Drittklässler durch das Land reisen, um für ihre Sicherheit zu sorgen und beim Wiederaufbau zu helfen.

Geschichtsbücher werden die Zeit danach abdecken Alles MachtDer Rücktritt und die Schlacht von Jaku, aber ein Großteil dieses Chaos wird undokumentiert bleiben. Shoto erwähnt, dass AFO in einer solch chaotischen Zeit geboren wurde.

Ein mysteriöser Charakter wird vorgestellt 

Nach der Schule äußern die Schüler ihre Begeisterung über den morgigen Beitritt der neuen Erstklässler. Als Deku auf Uraraka zukommt, um mit ihm zu reden, unterbricht sie ihn, bemerkt seine rasierten Haare nach der Operation und hofft, dass sie nachwachsen. Sato lobt Tokoyamis neuen krausen Look, den er nicht beabsichtigt hatte, aber er lächelt.

Kurogiri | Quelle: Nämlich

Auf einer Tafel ist Uraraka lächelnd zu sehen, während Deku ernst aussieht. Dann, Die Szene wechselt zu einem mysteriösen, keuchenden und weinenden Mann, der durch die zerstörten Straßen geht – ein unbekannter Charakter mit schwarzen Haaren, der nach seiner Verhaftung ähnlich gekleidet ist wie Kurogiri. Er berührt eine zerstörte Wand eines abgerissenen Hauses.

Deku fragt Shoto nach Aoyamas Abschiedsparty und Shoto bestätigt, dass er mitkommt, solange es nicht heute ist. Trotz Dekus besorgtem Blick versichert Shoto ihm, dass es ihm gut gehen wird. Dann sehen wir Endeavour im Rollstuhl vor einer riesigen Maschine.

Nach der Veröffentlichung von Kapitel 425 wird der Manga eine zweiwöchige Pause einlegen. 

Über My Hero Academia

My Hero Academia ist eine japanische Superhelden-Manga-Serie, geschrieben und illustriert von Kōhei Horikoshi. Es wird seit Juli 2014 in Weekly Shōnen Jump serialisiert, wobei seine Kapitel ab Februar 37 zusätzlich in 2023 Tankōbon-Bänden gesammelt wurden.

Es folgt einem schrulligen Jungen Izuku Midoriya und wie er den größten lebenden Helden unterstützte. Midoriya, ein Junge, der seit dem Tag seiner Geburt Helden und ihre Unternehmungen bewundert, kam ohne eine Eigenart auf diese Welt, wo fast jeder mit einer Eigenart geboren wird.

An einem schicksalhaften Tag trifft er All Might, den größten Helden aller Zeiten, und entdeckt, dass er ebenfalls schrullig war. Mit seiner fleißigen Haltung und seinem unerschütterlichen Geist, ein Held zu sein, gelingt es Midoriya, All Might zu beeindrucken. Er wird ausgewählt, um der Erbe der Kraft von Eins für Alle zu sein.

Aheli Pradhan

Eine Oma auswendig, die es liebt, in Parks zu stricken, zu skizzieren und zu schwingen. Binge-liest eine riesige Menge Manga von psychologisch bis shounen-ai. Entweder umständlich oder salzig, es gibt kein dazwischen.

Ihre Nachricht

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar