Kategorien
anime News Der Herzog des Todes und seine schwarze Magd

Der Herzog des Todes und seine schwarze Magd enthüllen Teaser-Trailer und mehr für den kommenden Anime

Während wir uns nicht einmal vorstellen können, ein Leben zu führen, das völlig isoliert von unseren Lieben ist, lebt der arme Bocchan es in Koharu Inoues Manga Shinigami Bocchan für Kuro Maid (Der Herzog des Todes und seine schwarze Magd) durch. Bocchan wurde in seiner Kindheit von einer Hexe verflucht und besitzt die Macht, jeden durch bloße Berührung zu töten. Sein einziger Freund in seiner abgelegenen Wohnung ist eine Magd namens Alice.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Dieser komödiantische übernatürliche Manga war ein sofortiger Favorit für uns Fans. Während wir geduldig auf eine Anime-Adaption warteten, überraschte uns der Verlag Shogakukan mit den Neuigkeiten.

Das ist richtig Leute! Der Herzog des Todes und seine schwarze Magd bekommt eine eigene Anime-Adaption von Shogakukan Music & Digital Entertainment. Das offizielle Website Für den Anime enthüllten auch die Besetzung, das Personal, der Teaser-Trailer und die Visuals.

TV ー ニ メ 『死神 坊 ち ち ん と 黒 メ メ イ ド テ テ ー ー PV
Der Herzog des Todes und sein Black Maid Trailer

Der Trailer zeigt eine schöne Verbindung zwischen unserem verfluchten Herzog Bocchan und seiner schönen Magd Alice. Während Bocchan Alice nicht einmal berühren kann, ohne ihr Leben zu schädigen, neckt Alice den armen Herzog, indem sie zu nahe ist, um sich zu trösten.

Die Besetzung unseres jungen Herzogs und seiner schönen Magd umfasst:

FigurenBesetzungenAndere Arbeiten
BocchanNatsuki HanaeKen Kaneki (Tokio Ghul)
AliceAyumi-HandNatsumi (Datum A Live III)
Der Herzog des Todes und seine schwarze Magd enthüllen den Teaser-Trailer
Der Herzog des Todes und seine schwarze Magd Quelle: Offizielle Website

Das wundervolle Personal, das den Anime erstellt, umfasst:

PositionenMitarbeiterAndere Arbeiten
GeschäftsführerYoshiki YamakawaTöte mich Baby
SerienzusammensetzungHideki-ShiraneDatum A Live
Charakter-DesignMichiru KuwabataHallo Score Mädchen
CG DirektorYusuke SuzukiHallo Score Mädchen

Sogar Koharu Inoue hat die Nachrichten zur Anime-Adaption mit einer beeindruckenden Illustration gefeiert.

Als Antwort auf die Anime-Entscheidung möchten wir den Kommentar des Originals, Inoue-sensei, mit einer neu gezeichneten Illustration einführen!

Englische Übersetzung, Twitter Übersetzen

Stellen Sie sicher, dass Sie diesen bevorstehenden Anime in Ihre Liste der Anime aufnehmen, die Sie 2021 sehen möchten, wenn Sie dies noch nicht getan haben, und machen Sie sich bereit für ein paar süße Bocchan- und Alice-Possen.

Über den Herzog des Todes und seine schwarze Magd

Der Herzog des Todes und seine schwarze Magd ist ein 2017 übernatürlicher Manga von Koharu Inoue. Der Manga hat seitdem seinen 10. Band ab Oktober 2020 veröffentlicht.

Die Geschichte dreht sich um einen jungen Herzog namens Bocchan, der in seiner Kindheit von einer Hexe verflucht wurde. Sein Fluch kann alles töten, was er berührt, und ihn völlig isoliert von seinen Lieben machen, um ihr Leben zu retten. Er lebt alleine in einem Herrenhaus, wird aber von seiner Magd und seinem Butler begleitet.

Er hat eine ziemlich gute Beziehung zu seiner Magd Alice und die beiden kommen sich im Laufe der Geschichte näher.

Der Verlag Shogakukan adaptiert den Manga in eine Anime-Serie, die bald im Jahr 2021 veröffentlicht wird.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.