Kategorien
Marvel News

Deadpool Director beendet die Fortsetzung

Ryan Reynolds 'Merc mit einem Mund debütierte in X-Men Origins: Vielfraß. Reynolds verbrachte über fünf Jahre damit, einen Solo-Deadpool-Film zum Leben zu erwecken, und der Junge hat das für ihn und Fox Studios ausgezahlt.

Der erste Deadpool-Film wurde im Jahr 2016 veröffentlicht und von Tim Miller inszeniert. Er lehnte es aus kreativen Gründen ab, für die Fortsetzung zurückzukehren, bevor er durch John Wick-Schöpfer David Leitch ersetzt wurde. Müller offenbarte, dass er sich weigerte ein Teil von Deadpool 2 zu sein, weil Reynolds die Richtung des Deadpool-Franchise kontrollieren möchte.

„Es wurde klar, dass Ryan die Kontrolle über das Franchise haben wollte. So kann man als Regisseur ziemlich erfolgreich arbeiten, aber ich kann nicht. “

Müller

Es braucht einiges an Mut, um die Wahrheit zu sagen, und das auch gegen den von Fans bevorzugten Deadpool-Schauspieler Ryan Reynolds. Der Kredit sollte an Miller gehen, weil er öffentlich gesprochen und seine Besorgnis über die von Geld beeinflussten Franchise-Unternehmen zum Ausdruck gebracht hat. Laut Miller sollte der Regisseur die Kontrolle über den Film haben.

Discord-Logo

Sind Sie anderer Meinung? Haben Sie andere Theorien? Gut, ok.
Führe weitere epische Diskussionen mit uns und unserer Community im Offiziellen Epic Dope Discord-Server! Lass uns gooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo!

Jetzt bewerben

Jetzt ist es jedoch unwahrscheinlich, dass Reynolds in Zukunft viel Kontrolle über die Deadpool-Serie haben wird. Fox Studios ist jetzt ein Teil von Disney, das standardmäßig Deadpool besitzt. Es ist unwahrscheinlich, dass Kevin Feige die Kontrolle über eines der Franchise-Unternehmen übernimmt… Deadpool eingeschlossen. Gibt es wahrscheinlich einen Reynolds-Feige-Zusammenstoß? Nur die Zeit kann es verraten.

Über das Deadpool Franchise

Deadpool ist eine der erfolgreichsten Filmreihen mit R-Rating. Ryan Reynolds spielt den Antihelden Deadpool. Deadpool und seine Fortsetzung Deadpool 2 haben an der Abendkasse über 1.5 Milliarden US-Dollar eingespielt. Nach der Übernahme von Fox durch Disney bestätigte Kevin Feige jedoch, dass Deadpool und X-Men in Marvel Cinematic Universe integriert werden würden. Überraschenderweise wird Ryan Reynolds die Rolle nicht verlassen und mit dem nächsten Deadpool-Film, der voraussichtlich 2022 veröffentlicht wird, weiterhin in der MCU spielen.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Discord-Logo

Sind Sie anderer Meinung? Haben Sie andere Theorien? Gut, ok.
Führe weitere epische Diskussionen mit uns und unserer Community im Offiziellen Epic Dope Discord-Server! Lass uns gooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo!

Jetzt bewerben

Kommentare:

Hinterlasse einen Kommentar

Epic Dope Personal

Epic Dope Personal

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.