Kategorien
News TV-Serie

Das Finale der 5. Outlander-Staffel trifft einen Stich direkt ins Herz

Mit der ein herzzerreißendes Saisonfinale, Kapitel fünf der populären historischen und Science-Fiction-Serie Outlander legte den Grundstein für eine noch aufregendere sechste Staffel.

Ein brutaler Angriff

Die Show ist berüchtigt für ihre weit verbreitete Verwendung grafischer Szenarien für sexuelle Übergriffe und eroberte die Herzen mit einer viel weicheren Darstellung von Gruppenvergewaltigungen im Finale der fünften Staffel.

In Anbetracht Das Opfer war diesmal niemand anderes als die Hauptdarstellerin Claire. Die letzte Folge verschwendete keine Zeit und tauchte direkt in den Angriff ein.

Die Szene begann jedoch mit einem traumhaften Szenario, in dem Claire im 20. Jahrhundert als Zwilling zurück ist und ihre Großfamilie Thanksgiving feiert. Außer Sie visualisiert dieses Szenario nur, um der Brutalität der Realität zu entkommen wo sie unter einem gewaltsamen Angriff steht.

Als verdeckte Ärztin im 18. Jahrhundert Claire benutzte das Pseudonym Dr. Rawlings ihre Weisheit mit den Massen zu teilen. Sie hilft der Frau eines Lionel Brown, eine Schwangerschaft zu vermeiden, sehr zum Leidwesen ihres Mannes.

Outlander Staffel 5
Quelle: IndieWire

Als Lionel die Wahrheit ans Licht bringt, greift er Claire mit einer Gruppe von Männern an, die sie würgen und an einen Baum binden, bevor er sie abwechselnd missbraucht.

Basierend auf der Romanreihe von Diana Gabaldon, Die aktuelle Saison weicht jedoch von Buch fünf ab und verschob den entscheidenden Handlungspunkt von Claires Vergewaltigung von Staffel 6 auf Staffel 5. Die letzte Episode mit dem Titel Nie meine Liebewurde von den Showrunnern Matthew B. Roberts und Toni Graphia geschrieben, während Jamie Payne der Regisseur war.

Unterdessen Claires Tochter Brianna (Sophie Skelton) reist zusammen mit Roger (Richard Rankin) und Jemmy durch die magischen Steine ​​und denkt an „Zuhause“. und finden sich in den 1770er Jahren wieder.

Und die Mackenzies und der junge Ian (John Bell) erreichen ebenfalls das große Haus und finden das Kreuz beleuchtet - ein Hinweis auf Ärger. Claires Ehemann Jamie (Sam Heughan) füllt sie aus und Roger und Ian begleiten ihn, um Claire zu retten.

Frauen Power

Der Folge gelingt es insbesondere, die Macht ihrer Frauen zur Schau zu stellen. Claire ist erschüttert und schwer verletzt und zeigt immer noch eine starke Widerstandsfähigkeit, wenn sie erklärt:

„Ich soll davon erschüttert sein. Nun, das werde ich nicht. “

Obwohl Jamie gelingt es, Claires Entführer aus Rache zu besiegen und zusammenzutrommelnClaire beschließt, ihren Eid zu ehren, kein Leben zu nehmen.

Sehen Sie den Trailer zu Outlander: Season 5 hier:

Outlander: Staffel 5 Offizieller Trailer

Marsali (Lauren Lyle) und ihr Baby schienen den vorherigen Hinterhalt jedoch überlebt zu haben. Als Marsali herausfindet, dass Claire Lionel Barmherzigkeit vorgezogen hat, steckt sie die Nadel und tötet ihn stattdessen. (Nach Claire wurde Marsali in diesem Saisonfinale von den Fans online am meisten angefeuert.)

In anderen Ländern, Briannas Ehemann Roger hat während der Belagerung auch einen Mann getötet, um Claire zu retten. Er kämpft darum, seiner Frau zu gestehen, dass er ein Mörder ist, und stellt seine Moral in Frage.

Nachdem Jamie bemerkt hat, dass Lionel getötet wurde, bringt er seinen Körper zurück zu Lionels Bruder Richard. Letzterer verspricht dann Vergeltungsmaßnahmen, wenn es soweit ist.

Aber das ist nicht die einzige Gefahr, über die Jamie sich Sorgen machen muss. Zurück am Fraser's Ridge, wo die Familie einen ruhigen Moment genießt, bemerkt Claire bedrohlich: "Wer weiß, wie lange wir diesen Frieden noch haben werden, wenn wir wissen, was kommt." Sie bezieht sich auf die bevorstehende amerikanische Revolution.

Saison 6

In der kommenden Saison der ausführende Produzent und Showrunner der Show Matthew B Roberts sagte Deadline zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit "Im Moment deckt Staffel 6 Buch 6 ab." Dies trotz einiger Anleihen aus Buch 6 - Ein Hauch von Schnee und Asche - In der fünften Staffel.

Outlander
Quelle: Mittel

Roberts fügte hinzu, dass "die sechste Staffel uns dem Unabhängigkeitskrieg näher bringt und Jamie und Claire in und um Fraser's Ridge auf eine neue Gruppe von Siedlern treffen werden."

Ein Spin-off kann ebenfalls in Vorbereitung sein. Lord John Gray, der auch der Mittelpunkt einer von Diana Gabaldon geschriebenen Kurzgeschichtenserie ist, ist erwartet, die gemunkelte Abspaltung zu führen.

"Man weiß nie, wo Lord John Gray als nächstes auftauchen könnte", sagte Roberts.

Roberts spricht davon, wie lange die Serie noch dauern könnte, und hofft auf weitere Spielzeiten nach sechs.

"Diana schreibt immer noch diese Geschichte, deshalb würden wir die Serie gerne weiter machen, solange die Fans sie sehen wollen", sagte er.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.