Kategorien
anime Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba

Dämonentöter Nichirin Schwertfarben und ihre Bedeutung

Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba verzeichnete einen massiven Anstieg seiner Popularität, was schließlich dazu führte, dass die Serie 2019 den Titel "Bestseller Manga des Jahres" erhielt.

Während der Manga nun zu Ende ist, läuft der Anime noch und es gibt eine beträchtliche Menge an Geschichte, die noch behandelt werden muss.

Da Kimetsu no Yaiba fast ausschließlich aktionsorientiert ist, freuen sich die meisten von uns besonders auf die lebendigen und farbenfrohen Kampfsequenzen, die animiert werden, sowie auf den Moment, in dem Nezuko endlich wieder menschlich wird!

Einer der Hauptfaktoren, die diese Serie auszeichnen, die Nichirin Blades, werden eine große Rolle dabei spielen, Tanjiro bei der Erreichung seiner Ziele zu unterstützen.

Dank seines schrecklichen Omens wird es jedoch auch als zweischneidiges Schwert fungieren. Während die Manga-Leser bereits über die verschiedenen Ironien Bescheid wissen, die mit Nichirin Swords verbunden sind, sind wir Anime-Beobachter (hoffentlich) selig ahnungslos.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
Tanjiro Kamado | Quelle: Fandom

Lassen Sie uns noch ein bisschen so bleiben und darüber sprechen, was diese Schwertfarben möglicherweise bedeuten könnten.

1. Was sind Nichirin-Klingen?

Nichirin-Klingen, auch als Nichirin-Schwerter bekannt, werden aus Scarlet Crimson Sand und Scarlet Crimson Ore geschmiedet, die beide auf dem Berg Yoko gefunden wurden.

Da die Materialien das ganze Jahr über im Sonnenlicht gebadet werden, absorbieren sie kontinuierlich Sonnenlicht, was für die Dämonen tödlich ist.

Die Enthauptung eines Dämons mit diesen Klingen reicht aus, um ihnen ewigen Schlaf zu verschaffen, und es ist eine der wenigen Möglichkeiten, wie ein Mensch einen Dämon töten kann.

Diese Klingen wurden speziell für das Demon Slayer Corps hergestellt und von diesem verwendet.

Nachdem ein Rekrut der Dämonentöter sein Erz ausgewählt hat, wird es von einem Schwertschmied verwendet, um die Klinge in Bezug auf Form und Funktionalität zu modellieren, wobei der Benutzer im Auge behalten wird.

Nachdem Tanjiro die endgültige Auswahl bestanden und sich dem Korps angeschlossen hatte, erschien Hotaru, ein Schwertschmied, in Urokodakis Haus, um ihm seine eigene Nichirin-Klinge zu liefern.

Nachdem Tanjiro sein Schwert geführt hatte, wurde es pechschwarz.

Was könnte das bedeuten? Ich werde später im Artikel kurz darauf eingehen. Lassen Sie uns vorerst sehen, warum die Klingen überhaupt ihre Farbe ändern und was sie bedeuten!

2. Was bedeuten Schwertfarben in Demon Slayer?

Die Nichirin-Klingen tragen auch einen anderen Namen:Farbwechselschwerter. ” Der Grund für diesen Namen ist, dass diese Waffen eine bestimmte Farbe annehmen, wenn sie zum ersten Mal von ihren Besitzern eingesetzt werden.

Der Grund, warum diese Nichirin-Klingen ihre Farbe ändern, ist, dass sie beim ersten Zeichnen vom Talent, der Persönlichkeit und der Technik ihres Besitzers beeinflusst werden.

Aus diesem Grund wird das Schwert, sobald es seine Farbe ändert, zu einer Darstellung seines Benutzers und seines Hintergrunds.

Zum Beispiel, Giyu Tomioka, die Wassersäule des Dämonentöterkorps, trägt eine blau gefärbte Klinge. Seine Verwendung des Water Breath-Stils, begleitet von seiner fließenden und ruhigen Persönlichkeit, macht Blau zu einer perfekten Farbe für sein Schwert.

Im Gegensatz zu Giyu, Mitsuri Kanroji trägt eine rosa Nichirin-Klinge das zeigt perfekt ihren Atem der Liebe Stil und emotionale und leidenschaftliche Persönlichkeit.

Derzeit sind zehn Farben bekannt, die ein Schwert annehmen kann, von denen jede eine andere Bedeutung hat.

3. Die Farben und Bedeutungen der Nichirin-Klinge

I. Weiß

Die erste Schwertfarbe auf dieser Liste ist Weiß, was Nebel symbolisiert. Der Dämonentöter, der eine weiße Nichirin-Klinge trägt, ist Muichiro Tokio, eine Hashira und die Nebelsäule des Dämonentöterkorps.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
Muichiro Tokio

Er übt den Breath of Mist-Stil, der sich aus dem Breath of Wind ableitet.

Aus diesem Grund hat er auch ein ruhiges Temperament und wird oft in Gedanken verloren gesehen. Seine Technik, Geistesabwesenheit und exzentrische Persönlichkeit werden durch die Farbe Weiß treffend dargestellt.

II. Grau

Als nächstes folgt die Farbe Grau, die Stein symbolisiert. Gyomei Himejima, die Steinsäule des Dämonentöterkorps, trägt im Gegensatz zu traditionellen Nichirin-Schwertern eine graue Handaxt mit einem mit Stacheln versehenen Dreschflegel, der über eine lange Kette am Griff befestigt ist.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
gyomei

Gyomeis geerdete und robuste Persönlichkeit, begleitet von Weisheit, macht Grau zu einer perfekten Ergänzung für ihn.

III. Gelb

Zenitsu Agatsuma trägt eine gelbe Nichirin-Klinge, die den Donner symbolisiert.

Seine Praxis der Breath of the Thunder-Technik, kombiniert mit seiner explosiven Persönlichkeit, macht diese Farbe zu einer passenden Ergänzung.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
Zenitsu agatsuma

Der interessanteste Aspekt seiner Klinge ist, dass, während die meisten Nichirin-Klingen ihre Farbe vollständig annehmen, in Zenitsus Fall Ein festes gelbes Band verläuft über die Länge seines Schwertes und bildet ein Blitzmotiv.

IV. Indigograu

Diese einzigartige Farbe symbolisiert ein Tier. Inosuke Hashibara übt den Atem des Tieres und schwingt zwei abgebrochene Klingen aus Indigograu, um Dämonen zu töten.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
Inosuke Hashibara

Als der Atem des Tieres von ihm entwickelt wurde, während er sein Leben in den Bergen lebte, thDie graue indigograue Farbe verkörpert die animalische Natur seiner Persönlichkeit - Temperament, Stolz und das inhärente Bedürfnis, gegen die Starken zu kämpfen.

V. Rosa

Fünftens steht in der Reihe die rosa Farbe, die Liebe symbolisiert. Diese Farbklinge wird von Mitsuri Kanroji verwendet, einem der Hashira, der den Breath of Love-Stil praktiziert.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
Mitsuri Kanroji

Mitsuris emotionale und leidenschaftliche Persönlichkeit, begleitet von ihrem Mut, Dämonen gegenüberzutreten, macht diese rosa Klinge am besten geeignet.

VI. Hell-Pink

Eine hellrosa Klinge symbolisiert Blumen. Es wird sowohl von Kanae Kocho als auch von ihrer Schwester Kanao Tsuyurii geführt. Ihr Stil hängt normalerweise von der Geschwindigkeit und ihren Reflexen ab und lässt nur sehr wenig Präsenz im Kampf zu.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
Kanao Tsuyurii

Es gibt sieben Formen des Breath of Flowers-Stils, die in einem Stil gipfeln, der den Rest der Welt langsam macht. Aufgrund ihrer Technik und Persönlichkeit haben die Schwerter die Farbe Hellrosa angenommen.

VII. Grün

Die grüne Nichirin-Klinge symbolisiert Wind und wird von Sanemi Shinazugawa vom Demon Slayer Corps geführt.

Wie der Zorn starker Winde bringt Sanemi die Dämonen wegen seines brennenden Hasses gegen sie zu Fall.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
Sanemi Shinazugawa

Sanemis unhöfliches und abweisendes Verhalten ist genau wie der Wind, der sich vor niemandem verbeugt. Dies, begleitet von dem Atemstil, den er beherrscht, macht Grün zu einer passenden Farbe für ihn.

VIII. rot

Kyojuro Rengoku vom Atem der Flammen trägt eine rote Klinge, die die Flamme symbolisiert. Die Farbe Rot fängt seine charismatische und energiegeladene Persönlichkeit recht treffend ein.

Kyojuro kann seine schlimmsten Feinde in Flammen aufgehen lassen, und genau wie Zenitsu hat seine Klinge die Form eines Flammenmotivs auf der Länge seines Schwertes.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
Kyojuro rengoku

In den späteren Kapiteln des Mangas sehen wir jedoch einige Schwerter, die über ihrem Original eine rote Farbe annehmen. Der Grund dafür ist die starke Hitzeeinwirkung, die die Temperatur erhöht.

Es ist bekannt, dass diese Schwerter die Regeneration von Dämonen behindern und sie in einigen Fällen auf zellulärer Ebene verbrennen.

Während des Kampfes gegen Muzan, als Sanemi sein Schwert mit Giyus heftig zusammenstieß, waren beide Klingen vorübergehend rot.

Es wird angenommen, dass der Grund, warum ihre Schwerter rot wurden, darin bestand, dass Giyu sein Dämonentöter-Zeichen hatte, das es ihm ermöglichte, die Körpertemperatur und damit sein Schwert zu erhöhen.

IX. Blau

Die Farbe Blau symbolisiert Wasser. Giyu Tomioka, die Wassersäule des Dämonentöterkorps, schwingt diese Klinge. Seine Verwendung des Water Breath-Stils, begleitet von seiner fließenden und ruhigen Persönlichkeit, macht Blau zu einer perfekten Farbe für sein Schwert.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
Guyu Tomioka

X. Schwarz

Unsere Hauptfigur Tanjiro Kamado trägt eine schwarze Nichirin-Klingeund genau wie jeder andere Protagonist ist seine Waffe in der Tat etwas Besonderes.

Wie sich herausstellt, sind schwarze Nichirin-Schwerter sehr selten, und aus diesem Grund ist die Symbolik dahinter praktisch unbekannt.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
Tanjirou Kamado

Die einzige verfügbare Information über die Farbe Schwarz ist, dass die Träger dieser Klinge sterben immer jung.

Während die genaue Bedeutung der Farbe Schwarz unbekannt ist, werden einige Theorien und Hypothesen aus verfügbaren Informationen zusammengestellt.

Eine Theorie besagt, dass Schwarz Holzkohle symbolisiert, um auf Tanjiros früheren Job zu verweisen.

Andere glauben, dass es den Sonnenstil symbolisiert, der der ursprüngliche und fast ausgestorbene Stil ist. Interessant, Schwarz ist auch die Farbe, die das meiste Sonnenlicht absorbiert - eine große Schwäche der Dämonen.

4. Warum ist Tanjiros Schwert schwarz?

Aufgrund seiner Seltenheit ist über die Farbe Schwarz nicht viel bekannt.

Es wird jedoch angenommen, dass seit Tanjiro verwendet den äußerst seltenen Tanz des Feuergottes, dh den Sonnenatmungsstil, der den Ursprung aller anderen Formen darstellt. Sein Schwert nimmt die Farbe Schwarz an.

5. Über Demon Slayer

Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba ist eine japanische Manga-Serie, die von Koyoharu Gotoge geschrieben und illustriert wurde. Die Veröffentlichung in Shueishas Weekly Shonen Jump begann im Februar 2016 mit 19 gesammelten Tankōbon-Bänden, die ab sofort veröffentlicht wurden.

Nichirin Schwerter im Dämonentöter
Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba

In einer Welt voller Dämonen und Dämonentöter folgt Kimetsu no Yaiba dem Leben zweier Geschwister Tanjiro und Nezuko Kamado nach dem Mord an ihrer Familie durch einen Dämon.

Ihre Not endet nicht dort, da Nezukos Leben nur für sie verschont bleibt, um als Dämon zu leben.

Als ältestes Geschwister gelobt Tanjiro, seine Schwester zu beschützen und zu heilen. Die Geschichte zeichnet die Bindung dieser Bruder-Schwester oder besser noch, der Kombination aus Dämonentöter und Dämon gegen die Chancen eines Erzgegners und der Gesellschaft nach.

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Vansh Gulati

Vansh Gulati

Treffen Sie unseren eigenen Hinata Shoyo! - Es gibt keinen Anime oder Manga, den er nicht kennt. Auch der richtige Ansprechpartner für alle epischen Dinge bei EML. Er ist auf einer Reise, um das Leben eine Flasche Sake nach der anderen zu entdecken!
Ps ... Anime ist kein Cartoon!

Verbinden Sie mit mir:

[E-Mail geschützt]