Kategorien
anime News Dieses Mal wurde ich als Schleim wiedergeboren

Crunchyroll bringt „TenSura: Scarlet Bond“ bis 2023 auf die große Leinwand

Westlich von Tempest befindet sich ein neues Land namens Razha. Seine Königin ist ein junges Mädchen mit mysteriösen Kräften, also ist es offensichtlich, dass Rimuru und seine Freunde sich in dem Chaos verstricken werden, was zu einem neuen TenSura-Abenteuer führt.

Der kommende Film der Franchise hat seit seiner Ankündigung den ganzen Hype von Isekai-Fans bekommen. Aber warum bekommt es so viel Aufmerksamkeit? Ich denke, Benimarus angeblicher Bruder kann diese Frage beantworten.

Da es sich um einen Film aus einem beliebten Franchise handelt, erwarten ihn Menschen aus allen Teilen der Welt, und es fällt nur ein Name, wenn wir über globale Veröffentlichungen sprechen.

Crunchyroll hat angekündigt, den kommenden Anime-Film That Time I Got Reincarnated as a Slime: Scarlet Bond Anfang 2023 zu zeigen. Das Unternehmen hat auch einen Trailer mit englischen Untertiteln veröffentlicht.

Der Film wird im November 2022 in Japan anlaufen.

That Time I Got Reincarnated as a Slime the Movie: Scarlet Bond | OFFIZIELLER TRAILER
That Time I Got Reincarnated as a Slime the Movie: Scarlet Bond | OFFIZIELLER TRAILER

Es beginnt damit, dass Rimuru sich vorstellt und wie er der König von Tempest und ein Dämonenlord wurde, nachdem er als Schleim wiedergeboren wurde. Danach sehen wir endlich das Königreich Razha.

Dann zeigt es uns Razhas Königin und gibt einen Vorgeschmack auf ihre beeindruckenden magischen Fähigkeiten. Sie zeigt ihre Fähigkeiten vor einer Menschenmenge und Rimuru wird darüber informiert, wie großartig die Kräfte der Königin sind.

Dann sehen wir Benimarus vermeintlichen Bruder Hiiro, einen Oger, der ein erfahrener Kämpfer ist, genau wie sein Bruder. Es wird gezeigt, wie er Benimaru im Kampf das Leben schwer macht, während dieser sich fragt, ob es wirklich sein älterer Bruder ist.

Crunchyroll bringt „TenSura: Scarlet Bond“ bis 2023 auf die große Leinwand
Benimaru | Quelle: Fandom

Der kommende Film der TenSura-Franchise enthält alle möglichen Abenteuer und Mysterien, die Sie schon immer sehen wollten. Dieser Schleim-Isekai-Film wird anders sein als alle anderen, die Sie zuvor gesehen haben.

Sieh dir an, wie ich als Schleim wiedergeboren wurde:

Ungefähr zu dieser Zeit wurde ich als Schleim wiedergeboren

Damals wurde ich als Schleim wiedergeboren. Dies ist eine japanische Manga-Serie, die von Fuse geschrieben und von Mitz Vah illustriert wurde. Es wurde 2013 online serialisiert und 2014 als leichter Roman in das Micro Magazine verschoben. Derzeit umfasst es XNUMX Bände.

Die Geschichte von Tensei Shitara Slime folgt der Reise von Satoru Mikami, nachdem er gestorben und als Schleim im Fantasieland wiedergeboren wurde. Ein Schleim ist eine Kreatur, die die Form und die Kräfte von allem reproduziert, was sie aufnimmt oder isst.

Satoru beginnt alle magischen Kräuter und Kristalle in der Höhle zu essen, in der er aufgewacht ist, und stößt auf einen Drachen, der gefangen genommen wurde und sich aufgrund einer Barriere nicht bewegen konnte. Da beide nichts anderes zu tun hatten, freundeten sie sich an. Der Drache macht Satoru versehentlich zu einem namentlich genannten Monster, und Satoru verspricht ihm, dass er einen Weg finden würde, die Barriere zu durchbrechen. Daher beginnt eine unbekannte Reise mit dieser ungewöhnlichen Freundschaft.

Quelle: Crunchyroll

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.