Katalog
anime FUNimation News

Funimation erwirbt AnimeLab zum Unmut der Benutzer der australischen Site

Fans in Australien und Neuseeland sind jetzt nicht glücklich, dass ihre Lieblings-Anime-Streaming-Site, AnimeLab, umbenannt wird.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Es scheint, als wäre Sony auf der Suche nach allen großen Anime-Streaming-Diensten, die es gibt, und die Fans nehmen nichts davon. Nach der Einführung von Anime-Streaming-Giganten wie Aniplex und Funimation begann Sony, andere Streaming-Netzwerke zu erwerben.

Der australisch-neuseeländische Anime-Streaming-Dienst AnimeLab wird nun von Funimation übernommen. Ab dem 17. Juni 2021 wird AnimeLab unter dem Namen Funimation firmieren.

Darüber hinaus wird Funimation AnimeLab nur auf allen Plattformen umbenennen und in Funimation umbenennen und das AnimeLab-Team und die Mitarbeiter behalten. Der AnimeLab-Blog wird jedoch eingestellt und durch den Funimation-Blog ersetzt.

Alle Nutzer des Streaming-Dienstes sind von diesem neuen Upgrade enttäuscht. Warum allerdings? Als jemand, der noch keinen Anime-Streaming-Dienst genutzt hat, würden Sie denken, dass es besser wäre, wenn eine prominentere Marke einen lokalen kauft.

Dies ist hier jedoch nicht der Fall. AnimeLab gilt aufgrund seiner Benutzeroberfläche und des sogenannten überlegenen Videoplayers als einer der besten Anime-Streaming-Dienste.

Discord-Logo

Sind Sie anderer Meinung? Haben Sie andere Theorien? Gut, ok.
Führe weitere epische Diskussionen mit uns und unserer Community im Offiziellen Epic Dope Discord-Server! Lass uns gooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo!

Jetzt bewerben

Während Funimation dafür bekannt ist, technische Details, eine unzureichende Benutzeroberfläche und höchstwahrscheinlich einen unbefriedigenden Katalog zu haben.

Darüber hinaus haben die Benutzer viele Fragen zum plötzlichen Übergang. Werden ihr AnimeLab-Abonnement und ihr Konto übertragen? Müssen sie stattdessen ein neues Funimation-Abonnement abschließen?

Sie sind besorgt, dass dies nicht das Upgrade ist, von dem Funimation dachte, dass alle es lieben und akzeptieren würden. Im Gegenteil, es sieht sich derzeit heftiger Kritik ausgesetzt.

Es ist keine Überraschung, dass die Leute bemerkt haben, dass Sony versucht, ein Monopol zu schaffen und die Dominanz auf dem Anime-Streaming-Markt zu behaupten. 

Erst kürzlich hat Sony seine plant die Übernahme von Crunchyroll , der als König im Anime-Streaming- und Nachrichtenbereich bekannt ist.

Es wäre keine so große Enttäuschung gewesen, wenn nicht der schlechte Streaming-Dienst von Funimation und die Kontroversen gewesen wären.

Was auch immer der Fall sein mag, Otakus in Australien und Neuseeland müssen jetzt Funimation verwenden, da AnimeLab offiziell weg ist.
Quelle: AnimeLab-Blog

Ursprünglich geschrieben von Epic Dope

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Discord-Logo

Sind Sie anderer Meinung? Haben Sie andere Theorien? Gut, ok.
Führe weitere epische Diskussionen mit uns und unserer Community im Offiziellen Epic Dope Discord-Server! Lass uns gooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo!

Jetzt bewerben

Kommentare:

Hinterlasse einen Kommentar

Epic Dope Personal

Epic Dope Personal

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.