Kategorien
Abgrundwut Breite News

Abyss Rage Mangaka, Nariaki Narita, hat eine kurze Pause eingelegt

Abyss Rage Manga sollte diese Woche ein neues Kapitel veröffentlichen, das sich verzögerte, als der Autor beschloss, eine kurze Pause einzulegen.


Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Der Mangaka von Abyss Rage, Nariaki Narita, bekam eine schlimme Erkältung und beschloss, eine kurze Pause einzulegen. Er konnte wegen hohem Fieber nicht weitermachen.

Er beschloss, während dieser COVID 19-Pandemie kein Risiko einzugehen und sich Zeit zu nehmen, um sich auszuruhen und zu erholen, um ein schlechteres Ergebnis zu verhindern.

Er entschuldigte sich bei allen Fans, die sich auf dieses Kapitel freuten und zeichnete im Gegenzug einige Seiten als besonderes Kapitel.

Dieses spezielle Kapitel führt uns zurück zu einem Gespräch von Magami mit einer Frau mittleren Alters, in dem er ihr zeigt, wie er seine Persönlichkeit von Suichi Amagami, dem angesehenen Sohn des Amagami-Konglomerats, zu Magami, dem Gefängnischef, verändern kann.

Abyss Rage Mangaka, Nariaki Narita, hat eine kurze Pause eingelegt
Abyss Rage | Quelle: Fandom

Das letzte Kanonenkapitel zeigte uns Rückblenden aus Shinobus und Mikotos Kindheitstagen, in denen beide schworen, sich gegenseitig zu unterstützen.

Shinobu zeigte seinen Wunsch, der nächste Leiter der Mibuchi-Schule zu werden und wie er bereit ist, sich einem harten und herausfordernden Training zu unterziehen.

Die Serie wird am 29. Oktober wieder aufgenommen. Der Autor versicherte uns, dass das nächste Kapitel die Serie der Rückblenden beenden und sich der endgültigen Schlacht nähern würde.

Er beendete seine Ankündigung, indem er die Fans bat, den Rest der Serie so weit wie möglich zu genießen, bis sie zu Ende geht.

Über Abyss Range

Die Geschichte folgt einem blinden Jungen, der friedlich mit seinem Meister und seiner Freundin Mikoto lebte. Er trainiert hart, um „Mibuchi Toshujutsu“ zu lernen, die alte Kampfkunst der Selbstverteidigung.

Eines Tages erscheint ein seltsamer Besucher und stiehlt Mikoto, nachdem er Shinobu und seinen Meister besiegt hat.

Nachdem er drei Jahre lang nach seiner verlorenen Freundin gesucht hat, befindet er sich in einem abgelegenen Inselgefängnis, in dem nur die schrecklichsten Verbrecher untergebracht sind

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften und / oder Online-Kampagnen hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Für mehr Informationen, Gehe hier hin.

Kommentare:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Epic Dope Mitarbeiter

Epic Dope Mitarbeiter

Unser talentiertes Team von freiberuflichen Schriftstellern - immer auf der Hut - steckt ihre Energie in eine Vielzahl von Themen, die unserem Publikum das bieten, wonach sie sich sehnen - lustige aktuelle Nachrichten, Rezensionen, Fan-Theorien und vieles mehr.